Getting This Book Done // 03 Nach dem Manuskript ist vor dem Manuskript

YEAH!!! Das Manuskript für einen Teil des Buches ist abgegeben.

Wie schon an verschiedener Stelle gesagt, werde ich in meinem Buch (natürlich) auch einen Kinderbuchteil geben. Da habe ich wieder ganz stark gemerkt, wie viel Freude mir dieses Format macht.

Lotta und Klicks Scribbles

Das zweite Manuskript steht nun an. Unter erschwerten Bedingungen?

Jetzt gehts ans Finale. In einem – für mich – neuen Format reiche ich bis Ende des Jahres ein zweites Manuskript ein. Beides wird dann in einem Buch zusammengemixt. Der zweite Lockdown bringt mich wieder mehr ins Home Office. Grundsätzlich kenne und schätze ich dieses Werkzeug sehr. Zum Glück habe ich die Kolleg:innen in meinem neuen Job ausreichend analog kennenlernen dürfen, so dass auch der Soziale Aspekte wohl/hoffentlich nicht leiden wird. Aber was macht das mit der Manuskriptarbeit? Ich werde wieder strenger mit time blocking arbeiten. Das hilft mir für eine Übersicht und schafft Transparenz. Alles das, was nicht in die einzelnen Blöcke eingeplant ist, wird ausgeblendet.

Less but better … los gehts.

 Ben Wockenfuß Profilbild

Benjamin Wockenfuß

Benjamin Wockenfuß ist Social Media Manager, Suchttherapeut und Kinderbuchautor. Für die Hessische Landesstelle für Suchtfragen e.V. (HLS) leitet er das Bundesmodellprojekt DigiKids (www.digikids.online). Ein Medien-Chancen-und-Grenzen-Projekt für Kinder im Kindergarten. Benjamin Wockenfuß lebt mit seiner Frau und seinen drei Jungs in Bonn kurz vor´m Wald. Als Speaker, Berater und Dozent ist er bundesweit unterwegs.

Kontakt

Schreib mir eine Nachricht

Digitale Medien gehören zu unserer Lebensrealität dazu. Auch für Kinder. Lasst uns diese gemeinsam gestalten und Chancen und Herausforderungen betrachten. Du hast Fragen oder Wünsche? Dann schreib mir …

... und sag "Hallo".
Ben Wockenfuß Kontakt